Alpenföhn® Gletscherwasser 280

 

05 Gletscherwasser 280Alpenföhn is presenting with the “Gletscherwasser” a premium AIO- water cooling solution with addressable RGB lighting. This solution has been done in cooperation with the overclocking legend Roman „der8auer“ Hartung. Within the set, there are Wing Boost 3 ARGB fans as well as Thermal Grizzly Hydronaut heat transfer compound, offering a nice round package with superior thermal performance and silent operation. The exchangeable logo plate also enables individual designs. Gletscherwasser offers full compatibility with Ryzen 5000 / Zen 3. The final assembly of the water cooling solution is done in Germany!

 

Main features:

  • Complete water cooling system in cooperation with overclocking legend Roman "der8auer" Hartung
  • Quiet and powerful pump with 3 phase motor
  • Thermal Grizzly Hydronaut Thermal Compound
  • Pre-filled and completely maintenance-free
  • Wing Boost 3 ARGB Premium fan
  • Interchangeable logo plates
  • Safe mounting system
  1. Description
  2. Specifications
  3. Awards
  4. Download

Pump

The diamond ground Copper base plate of the pump unit possesses large area micro-channels to dissipate the waste heat of the CPU into the cooling circuit quickly and efficiently. Pump speeds between 1200 U/min and 2600U/min offer an extremely balanced performance spectrum for every aspect of your requirements. Decide yourself whether overclocking or virtual silence is on your mind. An intelligent cooling routing in a two-chamber design within the pump housing offers noise reduction whilst increasing performance and longevity in comparison to conventional designs. The finish of the injection moulded pump housing and cover is enriched by piano lacquer.

 

Radiator

Gletscherwasser contains an Aluminium high performance radiator. For enhanced safety within your system, the radiator uses a “leak-free” design. In the very unlikely case of a leak within the cooling system, the pressure inside the system is regulated to avoid any loss of coolant. Therefore your hardware is always SAFE.

 

Heat Transfer Compound

The included Thermal Grizzly Hydronaut paste with its excellent thermal conductivity can be used for normal as well as overclocking applications. It was developed specifically for large area applications as for example found in water cooling systems. Main advantages: No dry-out, silicone free and electrically insulating.

Thermal GrizzlyHydronaut

 

Wing Boost 3 ARGB

With its 16,8 million colours the Wing Boost 3 ARGB offers numerous possibilities to put your case into the right light. The addressable RGB LED lights are integrated into the fan housing and vaguely show the impeller as well as shine stylishly to the outside.

Air flow optimized fan blades

By means of a new blade angle the rotor has been optimized to lower speed in order to achieve in comparison with other fans a significantly higher volume flow, total pressure and exit speed at the same speed. Thanks to the Wing Boost 3 technology, air turbulence at the impeller is greatly reduced to ensure even quieter operation at full fan speed.

IC motor control

High-quality IC motor control minimizes electrical noise, especially in the low speed range, to a minimum.

Fluid Dynamic Bearing

By using the Fluid Dynamic bearing, we can realize a low-vibration and whisper-quiet operation of the fan.

PWM speed control

The new Wing Boost 3 supports speed control using the motherboard's PWM signal.

De-vibration Pads

The de-vibration rubbers reduce the often annoying noises, which are transmitted by the vibrations of the fan to the case, by their excellent anti-vibration characteristics to a minimum.

 

Do it yourself!

Realize your dream project with the included logo plates for the pump unit. All plates can be orientated freely on a 90° pattern. Do you require more creativity? The clear logo plate can be customized to your choice: Ideal for own logos, clan motives etc. Simply twist the bayonet cap on the pump head, swap the logo plate and close the cap. That’s all? Yes – Wow, that was easy.

Logoplatte01Logoplatte02

 

Extensive accessories

The included remote control allows the use of Gletscherwasser even in systems, which do not have connectors for addressable RGB components. The numerous effects, as well as speed and brightness of the Gletscherwasser and Wing Boost 3 ARGB can be controlled synchronously via remote control and receiver. All required cables as well as ARGB-splitter and PWM-splitter are included in the set.

 

Compatibility

All assembly material is of black colour, and the included parts offer stable mounting on the following sockets:

Intel® LGA: 1200, 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2066, 2011-v3, 2011

AMD: TR4, sTRX4, AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM1 

 

"Auch beim 280er-Modell hat Alpenföhn alles richtig gemacht! Für knapp 185 Euro bietet die Gletscherwasser 280 eine hochwertige Verarbeitungsqualität, eine exzellente Kühlleistung (vor allem in Kombination mit der mitgelieferten Thermal Grizzly Hydronaut Wärmeleitpaste) und ein sicheres Montagesystem. Weiters wissen die hübsche Beleuchtung, üppige Ausstattung (wechselbare Logo-Platten, RGB-Controller inkl. Fernbedienung) und recht angenehme Lautstärke zu gefallen. Erneut können wir eine klare Kaufempfehlung für den Alpenföhn Wakü aussprechen."

"Mit der Gletscherwasser 280 hat Alpenföhn seine im letzten Jahr vorgestellte Wasserkühlungsserie um eine sehr leistungsstarke 280-mm-Version erweitert. Wie wir es schon aus unserem Test der kleineren 240-mm-Version sowie der größeren 360-mm-Version kennen, konnte auch die neue Gletscherwasser 280 nicht nur durch eine sehr gute Kühlleistung punkteten, sondern auch durch eine sehr gute Verarbeitung sowie einem besonders schicken Design. Von der optischen Seite her setzt sich die AiO-Wakü nicht nur mit eingeschalteter Beleuchtung von vergleichbaren Modellen ab, sondern sie ziehet dank des glänzend schwarz lackierten Pumpengehäuses, welches sich durch die austauschbare Logo Platte sehr gut individualisieren lässt, auch im ausgeschalteten Zustand schon viele Blicke auf sich. Abgerundet wird das Design neben der adressierbaren RGB-Beleuchtung auch durch die sehr sauber gesleevten Schläuche."

"Die Gletscherwasser 240 High Speed sowie die neue 280-mm-Variante haben uns überzeugt. Dazu haben die Kühlwerte, aus unserem Leistungstest, uns quasi aus den Latschen gehauen. Mit 54,1 °C schlägt sie sogar 360-mm-AiO-Wasserkühlungen um Längen. Die Verarbeitung ist alles in allem sehr solide, so auch die Auswahl der Materialien. Die RGB-Beleuchtung lässt sich sehr unkompliziert steuern und auch an Anwender ohne 3-Pin-ARGB-Anschluss auf dem Mainboard wurde gedacht. Für diese wird extra eine Fernbedienung mitgeliefert, mit dem die Beleuchtung gesteuert werden kann. Dabei muss man auf keinen Effekt verzichten und kann sich sanft von RGB berieseln lassen. Auch die mitgelieferten Logo-Platten machen einen bleiben Eindruck – positiv, versteht sich. So bleibt auch die Möglichkeit ein selbst ausgedrucktes Logo aufzukleben."

"Wie schon die kleineren Varianten hat uns die 280-Variante im Test sehr überzeugt. Die Kühlung lässt sich einfach montieren, bietet eine schicke ARGB-Beleuchtung sowie austauschbare-Logoplatten, lässt sich einfach montieren, bietet eine hohe Sockelkompatibilität und lässt die RAM-Slots nach oben frei. Ein großes Zubehörpaket mit einer guten Anleitung rundet das Paket ab. Doch besonders beim Thema der Kühlleistung mach die 280-Variante der 360-Version fast schon Konkurrenz, passt aber zugleich sicher in viele kleinere Gehäuse die keinen Platz für 360-Radiatoren bieten. Daneben ist die Pumpe leise und lässt sich je nach Wunsch auch regeln."

"EKL hat mit der Alpenföhn Gletscherwasser 280 den sehr guten Eindruck der Gletscherwasser 360 High Speed bestätigen können. Genauer gesagt sogar leicht übertreffen können. Die Unterschiede sind gering, doch die Messwerte der Gletscherwasser 280 waren noch etwas besser. Die Wingboost 3 ARGB machen als 140 mm Variante also auch einen sehr guten Job. Die 2000 U/Min in der Spitze hätte es unserer Meinung nach nicht gebraucht, aber man will natürlich auch bei den Extremen konkurrenzfähig sein. Viel wichtiger ist die gute Laufruhe auch bei langsamen Drehzahlen. Bei minimalen 450-500 U/Min der Lüfter und bei gedrosselter Pumpe ist die Gletscherwasser 280 im Idle einmal mehr ausgesprochen leise. Das Drumherum kann sich mit der RGB-Beleuchtung und den Coverplatten natürlich auch sehen lassen. Zwar ohne Display, dafür aber auch ohne nötige Software. Es gibt also unterm Strich kaum Kritikpunkte und so ist die Alpenföhn Gletscherwasser 280 ebenfalls seine sehr ausgereifte und durchdachte AiO-Wasserkühlung."

"Mit der Gletscherwasser 280 bohrt Alpenföhn das eigene Portfolio bei AIOs mit einer sinnvollen Erweiterung auf. Eine brachiale Kühlleistung, die nahe an die 360-Version reicht ist wohl der Beste Punkt an der Kühlung. Daneben wissen ein großes Zubehörpaket, einfache Montage, Platz für hohen RAM, die austauschbare Logoplatte sowie auch die ARGB-Beleuchtung im Betrieb zu gefallen. Daneben macht auch die Pumpe einen sehr gut Eindruck und fällt im Betrieb nicht weiter auf. Weiterhin passt der 280-mm-Radiator sicher in kompaktere Gehäuse wo ein 360-mm-Radiator nicht passen könnte, bei aber fast identischer Leistung. Einzig negativ aufgefallen sind die lauten Lüfter bei maximaler Drehzahl, dieses Problem kann man jedoch durch das Runterregeln umgehen, verliert hier jedoch etwas an Kühlleistung."

"Alpenföhn fully delivers with this new Gletscherwasser / Glacier Water premium AIO in all areas that count, namely cooling performance, build quality, decent noise output and ease of installation. The supplied fans are very good and despite the fact that they spin all the way to 2000 RPM, which is a lot for 140 mm, they will only be noticeable above 70-80% RPM. The RGB implementation is brilliant and it can be controlled via software or manually via the supplied remote and sensor system. That extra touch of character that comes from the modular top plate for the pump, is highly welcomed. As per the category, this truly is an all in one CPU cooling solution!"

"Im Fazit sind wir noch immer begeistert von der Leistung, welche die Alpenföhn Gletscherwasser hier im 280er Format auf den Tisch legt. Gerade die hochwertige Verarbeitung der Komponenten, der einfache Einbau und die überzeugende Kühlleistung (bei niedriger Lautstärke) können hier punkten."

"Die Alpenföhn Gletscherwasser 280 füllt eine kleine Lücke im Sortiment des Herstellers und kann bei der Leistung interessanter Weise sogar die 360er Ausführung schlagen. Die Wing Boost 3 ARGB Lüfter scheinen mit größerem Rotor also ein klein wenig besser zu performen. Denn am eigentlichen Konstrukt hat der Hersteller nichts geändert, weshalb theoretisch die Leistung geringer ausfallen sollte. Allerdings lässt sich auch sagen, dass die Lüfter keine Leisetreter sind. Ab dem Zeitpunkt, ab dem die Wasserkühlung ihr wahres (Leistungs-)Gesicht zeigt, werden sie leider deutlich hörbar. Die Pumpe ist im Grundzustand ebenfalls nicht die leiseste, kann aber schon noch als ruhig bezeichnet werden. Wer es richtig ruhig haben möchte, der kann problemlos diese mittels angepasster Spannung in der Drehzahl anpassung und quasi unhörbar bekommen. Ein sehr großer Pluspunkt! Cool bleibt, dass man die Deckel der Pumpe tauschen bzw. ändern kann. Auch die Beleuchtung ist gelungen, wenn auch echt dezent an den Lüftern. Die Steuerung per Fernbedienung wirkt dabei etwas oldschool, kann aber auch schon als praktisch angesehen werden. Eine Steuerung ist natürlich auch via Mainboard-Headern (3-Pin, 5V) möglich oder besser gesagt, in den besagten Mainboard-Schnittstellen der großen Hersteller integrierbar. Die Montage fällt insgesamt auch recht einfach respektive positiv aus. Die Systeme sind eigentlich einfach gestaltet, wenn auch das anbringen der Brücken bei anderen Herstellern simpler bzw. ohne schrauben ausfällt."

"Die Alpenföhn® Gletscherwasser 280 Black bietet eine sehr hohe Kühlleistung und kann selbst stark gedrosselt eine CPU mit 200 W Leistungsaufnahme kühlen. Unter voller Drehzahl wird die AiO durchaus sehr laut, jedoch wird man diese selten benötigen, da im Alltagsbetrieb auch nur selten 200 W konstant anliegen und selbst diese lassen sich auch gut mit 1.000 RPM kühlen... Optisch ist die AiO ebenfalls ein Highlight. Hier punkten die Wing Boost 3 ARGB-Lüfter mit einem schönen Effekt durch die ringförmig angebrachten, gleichmäßig leuchtenden LEDs und auch die Pumpeneinheit bietet ein gleichmäßiges und kräftiges Licht. Ein schönes Gimmick ist hier die wechselbare Logoplatte, sodass hier eine gute Möglichkeit besteht die AiO an den eigenen Geschmack anzupassen. Neben dem AMD-Logo wären hier ein Intel- und Nvidia-Logo für viele sicherlich auch interessant, aber hier kann man ja auch die Blanko-Platte nutzen."

 

Downloads

DownloadButton Datasheet
DownloadButton Installation guide
DownloadButton Dimensions
DownloadButton Thermal Grizzly Hydronaut Manual
DownloadButton Datasheet Thermal Grizzly Hydronaut
DownloadButton Orientation
DownloadButton Logoplate
 

Follow us

Stay connected and get news