Alpenföhn® Dolomit Advanced

Leistungsfähiger Single Tower mit 180W TDP

DolomitAdvanced

Deutsche Entwicklungs- und Qualitätsstandards, ein komplett mattschwarz beschichteter Kühlkörper gepaart mit dem mehrfach ausgezeichneten Wing Boost 3 ARGB Lüfter: Die Dolomiten bieten genug Leistungsreserven um auch anspruchsvolle Systeme effizient zu kühlen.

 

Hauptmerkmale:

  • Turmkühler mit 4x 6mm Heatpipes und 180W TDP
  • Luftstromoptimierte Lamellen
  • Asymmetrischer Aufbau des Kühlkörpers für nahezu 100% RAM Kompatibilität
  • Massive Abdeckung aus pulverbeschichtetem Aluminium
  • 4 Hochleistungs-Heatpipes aus Kupfer
  • Vernickelte Vollkupfer Bodenplatte
  • Mehrfach ausgezeichneter Wing Boost 3 ARGB Lüfter
  • RockMount3 Montagesystem
  • Deutsche Entwicklungs- und Qualitätsstandards
  • Thermal Grizzly Hochleistungswärmeleitpaste
  1. Beschreibung
  2. Spezifikationen
  3. Auszeichnungen
  4. Download

High-End Heatpipes & Kupfer Bodenplatte

Die 4 High-End Heatpipes verfügen über eine sehr große Anbindung an die vernickelte Kupfer Bodenplatte und können hierdurch die Abwärme der CPU optimal aufnehmen. Dadurch befördern die Heatpipes die Abwärme des Prozessors schnell und effizient an den großflächigen Kühlkörper.

 

Schwarzes Design

Der großflächige Kühlkörper ist komplett schwarz und der stylishe Top Fin rundet die ganze Sache ab. Zudem sind auch alle Montageteile in schwarz gehalten.

 

Asymmetrischer Kühlkörper

Das asymmetrische Design der Dolomiten erlaubt maximale Freiheit bei der Auswahl der RAM Module. Egal wie hoch der Heatspreader des Moduls auch sein mag - es passt problemlos!
100% RAM Kompatiblität auf den Sockeln 1200, 115X und AM4.

 

Wing Boost 3 ARGB

Mit 16,8 Millionen Farben bietet der Wing Boost 3 ARGB zahlreiche Möglichkeiten um das Gehäuse einzigartig in Szene zu setzen. Die adressierbare RGB LED Beleuchtung ist im Lüfterrahmen integriert und wirft einen leichten Schein auf den Impeller und strahlt stylish nach außen.

 

Erweiterbare Lüfter Bestückung

Für noch mehr Perfomance befinden sich im Lieferumfang vier Lüfterklammern. Somit kannst Du problemlos einen zusätzlichen 120 mm Lüfter auf der Rückseite des Kühlkörpers montieren und dadurch die Kühlleistung noch weiter steigern.

 

Wärmeleitpaste

Die Thermal Grizzly Hydronaut kann mit ihrer exzellenten Wärmeleitfähigkeit auch im Overclocking Bereich angewandt werden. Vorteile: Keine Aushärtung, silikonfrei und nicht elektrisch leitend.

 

Deutsche Ingenieurskunst

Durch den intelligenten Einsatz der verwendeten Materialien und dem neuen Rock Mount 3 Montagesystem wird der perfekte Spagat zwischen Leistung und Kompatibilität geschaffen.

 

Kompatibilität

Das im Lieferumfang enthaltene Montagematerial bietet einen sicheren Halt auf den Sockeln:
Intel® LGA: 1200, 1150, 1151, 1155, 1156, 2066, 2011-v3, 2011
AMD: AM4

"Alpenföhn präsentiert mit den drei neuen Dolomit-Kühlern in einem Rutsch eine sehr starke Konkurrenz für das Dark Rock-Lager aus dem Hause be quiet! Besonders der Dolomit Advanced und der Dolomit Premium zeigen im Vergleich zu den beiden kleineren Dark Rock-Kühlern eine bessere Leistung, eine einfachere Montage, Platz für hohen RAM (Dark Rock 4) und verfügen zudem noch über optional einen ARGB-Lüfter, den man bei Bedarf aber auch einfach auslassen kann. Gerade für RGB-Freunde sind das gute Nachrichten, denn viele Luftkühler strecken noch im "Vor-RGB-Zeitalter" fest. Alle Dolomit Modelle kommen zudem im dezent schwarzen Design daher und passen daher optisch perfekt zu den meisten ebenfalls schwarzen Mainboards. Bei der Lautstärke mit maximaler Drehzahl sind die be quiet! Modelle messtechnisch einen Ticken leiser, besonders leise Lüfter sind ja auch das Steckenpferd des Herstellers. In der Praxis wird es jedoch recht schwer die leistungsstarken Modelle zu unterscheiden, da sie nicht all zu weit auseinanderliegen. Reduziert man die Lüfterdrehzahl werden die Unterschiede dabei noch geringer. Der kleine Dolomit nimmt im neuen Portfolio eine interessante Sonderrolle ein, er ist kompakt, bietet kein RGB, aber dennoch Platz für hohen RAM, eine einfache Montage und eine gute Kühlleistung, ist jedoch mit maximaler Drehzahl deutlich hörbar, was sich jedoch über die Lüfterkurve anpassen lässt. Von der Kühlleistung her, muss sich auch der kleine Dolomit nicht verstecken und zeigt gute Leistungen, was besonders für Besitzer von kleinen Gehäusen und nicht so hohem Budget interessant sein könnt. Mit der neuen Dolomit-Serie bläst Alpenföhn mit einer neuen leistungsstarken und optisch sehr schönen Kühlerserie zum Angriff. Gerade in Verbindung mit den Wing Boost 3 ARGB Lüftern liefern die beiden größeren Modelle eine fast schon konkurrenzlos gute Optik und sind zudem dank der zurückhaltenden Preispolitik auch bezahlbar."

"Um es kurz und knackig auf den Punkt zu bringen, die Dolomiten lassen sich kinderleicht montieren, bieten Platz für hohen RAM, sind in schwarz gehalten, sind hochwertig Verarbeitet, die beiden größeren haben RGB mit dabei und auch bei der Kühlleistung brauchen sie sich nicht verstecken. Lediglich bei der Lautstärke sind die be quiet! messtechnisch besser, der kleine Dolomit ist hier mit seiner hohen Maximal Drehzahl allerdings etwas weiter abgeschlagen, der Lüfter lässt sich jedoch auch runterregeln. Letzterer ist aber vor allem für kompakte Systeme interessant. Abschließend kann festgehalten werden, dass sich die neuen Dolomit-Kühler aus dem hause Alpenföhn nicht vor der Konkurrenz aus dem Hause be quiet! verstecken brauchen."

"Mit dem Dolomit Advanced hat Alpenföhn einen schlanken Tower-Kühler in seine neue Kühler-Serie aufgenommen, welcher nicht nur eine bestmögliche Kompatibilität zu Speichern mit hohen Kühlkörpern bietet, sondern auch von der gebotenen Leistung perfekt auf ein Gaming-System ausgelegt ist. Passend für dieses Einsatzgebiet hat Alpenföhn dem Kühler ein dezentes und zugleich schickes Design verpasst, welches man mit einem sehr guten ARGB-Lüfter kombiniert hat. Wo sich leider kein ARGB-Controller im Lieferumfang befindet und man somit auf ein kompatibles Mainboard oder eine optionale Steuereinheit* angewiesen ist, sorgt der Lüfter in Kombination mit dem sauber verarbeiteten Kühlkörper für eine gute und zugleich auch leise Kühlung der eingesetzten CPU."

"Auch beim neuen „Dolomit Advanced“ hat Hersteller Alpenföhn alles richtig gemacht. Für den Tower-Kühler sprechen die saubere Verarbeitungsqualität, das sichere Montagesystem und die sehr gute Leistung. Der mitgelieferte PWM-Lüfter bietet einen großartigen Kompromiss aus Leistung und Lautstärke. Auch die hübsche und komplett anpassbare Beleuchtung (Lüfter) weiß zu gefallen. Last but not least: Der Preis von knapp 50 Euro ist äußerst fair kalkuliert. Gravierende Kritikpunkte konnten wir nicht feststellen."

 

Downloads

DownloadButton Datenblatt
DownloadButton Installationsanleitung
DownloadButton Abmessungen
 

Folge uns

 Bleibe in Verbindung und erhalte Neuigkeiten