Alpenföhn® Brocken 3 White Edition

Die 3. Generation unseres Erfolgskühlers in weiß!Brocken 3 White Edition 01

 

Großflächiger und weiß beschichteter Kühlkörper mit einem auf Silent Betrieb ausgelegten Finabstand in Verbindung mit aerodynamisch optimierten Lamellen – Brocken 3 vereint das Beste aus zwei Generationen „Brocken“ und katapultiert diese auf ein neues Leistungslevel!

Für den nötigen Airflow sind die mitgelieferten 140mm PWM-Lüfter aus der neuen Wing-Boost-3-Reihe verantwortlich. Dank eines fest integrierten Leitrads zur axialen Strömungsausrichtung konnten wir nicht nur die Lüfterlautstärke verbessern sondern auch eine Drallminimierung des Luftstroms am Kühlkörper erzielen. Das Resultat ist eine enorme Leistungsfähigkeit des Lüfters wodurch die Maximaldrehzahl zu alternativen Layouts deutlich reduziert werden konnte. Das Montagesystem “RockMount2 “ bietet eine nochmals verbesserte Anwenderfreundlichkeit bei der Installation des Kühlers.

  1. Hauptmerkmale
  2. Beschreibung
  3. Spezifikationen
  4. Auszeichnungen
  5. Download

 

Hauptmerkmale

  • Turmkühler mit 5*6mm Heatpipes und 220W TDP
  • Aerodynamisch optimierte Lamellen für gesteigerte Strömungsgeschwindigkeiten
  • Asymmetrischer Aufbau des Kühlkörpers für nahezu 100% RAM Kompatibilität
  • WingBoost Lüfter in der 3ten Generation mit Leitrad zur axialen Strömungsausrichtung und Drallminimierung des Luftstroms für flüsterleisen Betrieb
  • RockMount2 Montagesystem – der Garant für Qualität und Sicherheit
  • Permafrost Hochleistungs-Wärmeleitpaste

 

 

HighEnd Heatpipes

5 Hochleistungs-Heatpipes befördern die Abwärme des Prozessors schnell und effizient an den großflächigen Kühlkörper.

 

Gapless H.D.T.

Mithilfe der Gapless H.D.T. –Technologie wird eine einheitliche Kontaktfläche aus Heatpipes realisiert. Hierdurch kann die Abwärme der CPU direkt an den Kühlkörper weitergeleitet werden.

 

Asymmetrischer Kühlkörper

Durch den asymmetrischen Aufbau des Kühlkörpers lassen sich alle Ram-Module nahezu 100% bestücken – ganz egal wie hoch der Heatspreader des Arbeitsspeichers auch ist.

 

140mm WingBoost 3 Premium Lüfter

Rotor

Durch einen neuen Anstellwinkel der Lüfterblätter wurde der Rotor auf geringe Drehzahl optimiert, um im Vergleich zu anderen Lüftern ein deutlich höherer Volumenstrom, Totaldruck und Austrittsgeschwindigkeit bei gleicher Drehzahl zu erreichen. Hinzu kommt, dass die aerodynamisch optimierte Schaufelgeometrie die axiale Strömungsausrichtung begünstigt. Im Vergleich zu konventionellen Lüftern bietet diese „Auffächerung“ des Luftstroms mehr Fläche um die Abwärme des Kühlkörpers effizient abzuführen. Desweiteren verhindert die neue Schaufelgeometrie die Rückströmung der eigentlichen Strömungsrichtung – besonders bei höherem Gegendruck!

Nachfolgend der direkte Vergleich eines konventionellen Lüfters und des neu entwickelten Wing Boost 3 Premium Lüfters:

Luftstrom/Rückströmung bei einem konventionellen Lüfters:

Luftstrom konventioneller Luefter

Luftstrom(Auffächerung)/Rückströmung beim neuen Wing Boost 3

Luftstrom WingBoost3

Leitrad

Durch ein fest integriertes Leitrad im Lüfterrahmen konnte der statische Druck deutlich erhöht sowie eine Drallreduzierung bei der Austrittsströmung erzielt werden. Das Ergebnis ist eine weitere Optimierung der radialen Strömungskomponente und eine daraus resultierende Geräuschreduzierung da die Strömung beim Eintreffen des Luftstroms auf den Aluminium-Fin nicht hart gebrochen wird.

 

Plus-Funktion

Der WingBoost3 verfügt über eine "Plus-Funktion". Dies bedeutet, dass am PWM-Stecker eine Y-Weiche für einen zweiten PWM-Lüfter angebracht wurde. Dank dieser Weiche lässt sich nun auch ein weiterer PWM-Lüfter über ein PWM-Signal des Boards steuern und muss nicht über Kabeladapter oder einem 3-Pin Anschluss angeschlossen werden. Wichtig: Bei Verwendung von WingBoost3 Lüftern können bis zu 3 weitere Lüfter an nur einem PWM-Signal des Boards angeschlossen werden.

 

RockMount2 Montagesystem – der Garant für Qualität und Sicherheit jetzt noch besser

RockMount2 bietet eine nochmals verbesserte Anwenderfreundlichkeit bei der Installation des Kühlers. RockMount2 unterstützt alle gängigen Sockel von Intel sowie AMD. 2011, 2011-v3, 2066, 1366, 115x (Coffee Lake kompatibel), 775, AM4, AM3(+), AM3, AM2(+), AM2 sowie FM1 RockMount2 setzt wie gewohnt bei der Anpresskraft auf die sockelspezifischen Vorgaben der jeweiligen Hersteller, unter Berücksichtigung des Gewichts und der Größe des Kühlers.

 

Downloads

DownloadButton Datenblatt
DownloadButton Installationsanleitung
DownloadButton Abmessungen

Installation Brocken 3 Black & White Edition

Intel

Installation Brocken 3 Black & White Edition

AMD

 

Folge uns

 Bleibe in Verbindung und erhalte Neuigkeiten
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.